Implantation

Durch das Implantat

Durch das Implantat

  • können Sie ästhetischer lächeln,
  • das eingefallene Gesicht, die Falten verschwinden.
  • Implantate können ohne Abschleifen der benachbarten Zähne angewendet werden,
  • sie sichern ein stabiles, dauerhaftes Ergebnis,
  • Sie fühlen sich, als ob Sie ihre eigenen Zähne zurückbekommen hätten.
Was ist eigentlich ein Implantat?

Was ist eigentlich ein Implantat?

In vielen Bereichen der Heilmedizin werden schon seit Langem Implantate verwendet. Das Zahnimplantat selbst ist aus Titan bestehender, die Oberfläche speziell behandelte Schraube, eine Art „künstliche Wurzel”, die die verloren gegangene echte Zahnwurzel zu ersetzen hat. Sie werden Kronen, Brücken Zahnersätze tragen. In einer geeigneten Umgebung werden die Implantate nach einer bestimmten Zeit Teil unseres Organismus, sie verknöchern sich und werden dadurch fähig, den Zahnersatz zu tragen.
Das Implantat wird Ihnen empfohlen, wenn

Das Implantat wird Ihnen empfohlen, wenn

  • Ihre Zähne verloren gegangen sind, und Sie einen ästhetischen, dem heutigen Zeitalter entsprechenden, modernen Zahnersatz möchten, ohne dass die benachbarten Zähne abgeschliffen werden müssten und womit Sie wieder selbstbewusst lächeln können.
  • Sie eine Prothese, einen Zahnersatz, die „dauernd verrutschen” tragen und diese befestigen möchten.
  • Empfohlen wird ein Implantat im Alter über 16 Jahren nach Entwicklung des Kieferknochens.
Der Implantation  sollte in jedem Fall eine Konsultation vorangehen.

Der Implantation sollte in jedem Fall eine Konsultation vorangehen.

Wie verläuft die Implantation?

Wie verläuft die Implantation?

Der Eingriff ist heute bereits eine Routine. Der Implantation gehen in jedem Fall voran die Anfertigung eines Behandlungsplanes, ausführliche Untersuchungen, Anfertigung eines OP-Planes, die Untersuchung der anatomischen Merkmale, bezw. die Erfassung der Lebensführung des Patienten, eine Röntgenuntersuchung, und wenn notwendig, auch eine Laboruntersuchung.

Der Eingriff wird in einer sterilen Umgebung bei lokaler Anästhesie durchgeführt. Der Eingriff beginnt mit der „Erschließung” des Gebietes, der Erhebung des Zahnfleisches vom Knochen. Mittels eines speziellen Bohrsatzes wird ein der Größe der Schraube entsprechendes Bohrloch ausgeformt.

In das auf diese Weise vorbereitete Loch im Knochen wird die aus Titan bestehende Implantatschraube eingeschraubt, die die Funktion einer Wurzel übernimmt, und in der Folge den Zahnersatz trägt. Abschließend wird das Zahnfleisch durch Nähte geschlossen. Dem folgt eine 3-6-monatige Phase der Heilung. Danach erfolgt die Erschließung der Implantatschrauben, sie werden mit Einheilschrauben versehen.

Durch die Einheilschrauben entstehen schöne Zahnfleischränder, von denen ein Abdruck genommen wird. Für die so entstandenen Abdrücke werden im zahntechnischen Labor die”Implantatköpfe”, die Aufbauschrauben, und anschließend darauf die Zahnersätze, die Prothesen angefertigt.

Unsere Patienten erhalten nach der Implantation eine Implantationskarte, ein Datenblatt, auf dem alle Angaben zum eingesetzten Implantat eingetragen sind.
Wichtig nach der Behandlung:

Wichtig nach der Behandlung:

Nach der Implantation ist ein antibiotischer Schutz unentbehrlich. Dazu gehört auch die Pflege des OP-Gebietes ab dem Tag des Eingriffes mit einer weichen Zahnbürste und das Mundspülen mit Clorhexamed Munddesinfizierungsmittel. Die Nähte zu entfernen, ist nach 1-2 Wochen empfohlen. Eine jährliche Kontrolle ist notwendig.
Komplikationen bei einem Implantat

Komplikationen bei einem Implantat

Eine durchdachte und richtig ausgeführte Implantation ist mit niedrigem Risiko verbunden, die Behandlung ist zu 97-98% erfolgreich. Die Lebensdauer der Implantate hängt zum größten Teil von ihrer Pflege, Reinigung ab. In einer entzündeten, infizierten Umgebung können die Implantate locker werden, verknöchern nicht. In so einem Fall muss die Implantatschraube entfernt, die Ursache behoben werden, und danach kann ein neues Implantat eingesetzt werden.
Implantate

Implantate

  • Bredent Sky
  • Nobel Biocare
  • Alpha Bio
  • Camlog
  • Mini Implantatum 3ESPE – zum sicheren Halt von Prothesen
Buchen Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch!

Buchen Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch!

Buchen Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch. +36 99 312181 oder schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Regelmäßiges Frühstücken schützt vor Arteriosklerose ow.ly/ESfS30fPRvN

Mehr erfahren

Zu viel Zucker macht depressiv: Männer besonders gefährdet ow.ly/Fnt130earpD

Mehr erfahren

Weltnichtrauchertag: Rauchen kostet! Nichtrauchen kostet nichts! ow.ly/hcWw30cbsyK

Mehr erfahren

Sie haben den richtigen Flow: Kids rappen für bessere Zahnpflege ow.ly/VRpp30bPbna

Mehr erfahren

Why drinking too much flavored water is terrible for your teeth ow.ly/tLpy30bLXDC

Mehr erfahren

Bitt besuchen Sie Ihren Zahnarzt jährlich! Parodontitis führt zu erhöhter Mortalität bei Leberzirrhose ow.ly/PvcB30byPia

Mehr erfahren